Zum Hauptinhalt springen

Entdecken Sie die Vielfalt der Mühlen

in der Vogelparkregion Recknitztal

Mühlen haben eine lange Tradition - auch in Mecklenburg-Vorpommern. Einst prägten tausende Mühlen das Bild der Landschaft. Auch heute noch werden viele der historischen Mühlen geschützt und für Touristen geöffnet.

Doch Mühlen können vielerlei Gestalt haben. So finden Sie in der Vogelparkregion Recknitztal neben historischen Windmühlen, wie zum Beispiel im Freilichtmuseum Klockenhagen, auch außergewöhnliche Mühlen wie die Salzmühle im Salzreich Trinwillershagen, die Ölmühle in Langenhanshagen oder die Senfmühle in Schlemmin. Dort werden hochwertige, regionale Produkte hergestellt.

Antriebsarten

Mühlen können auf unterschiedliche Art betrieben werden:

  • durch Muskelkraft
  • durch Wasserkraft
  • durch Windkraft
  • durch Motorkraft
Ölmühle Langenhanshagen

In der Ostseemühle werden Mehle und kaltgepresste Öle hergestellt.

Die Ölmühle in Langenhanshagen

Getreu dem Motto "Wir lieben das Echte, Unverfälschte" werden die Samen und Nüsse vor der Verarbeitung nicht vorbehandelt. Für die Öle werden sie schonend bei höchstens 40 Grad Celsius gepresst, um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten. Die Ostseemühle garantiert bei all ihren Ölen dass:

  • sie nur auf rein mechanischem Wege gewonnen werden
  • sie unter 40 Grad Celsius kaltgepresst werden
  • sie ausschließlich aus erster Pressung kommen
  • die Ölsaaten und Nüsse weder vorgewärmt noch geröstet werden
  • nur Edelstahl- und Glasbehälter bei der Herstellung und Aufbewahrung verwendet werden
  • sie nichts hinzufügen 
  • nichts herausgefiltert wird
  • sie naturbelassen bleiben

Die Produkte der Ostseemühle sind teilweise bio-zertifiziert. Da bei der Verarbeitung keinerlei Stoffe zugefügt werden und die Saat rein mechanisch verarbeitet wird, sind die Öl- und Mehlproduktionen grundsätzlich von Bio-Qualität. Da neben  bio-zertifizierten Samen und Nüssen auch konventionell angebaute Samen und Nüssen verarbeitet werden, tragen jedoch lediglich ein Teil der Erzeugnisse das Bio-Siegel.

Der Shop ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Besonderes Highlight: Jeden Dienstag und Donnerstag von 10 bis 15 Uhr öffnet die Ostseemühle ihre Türen für Besucher zum sogenannten Schaupressen. Dabei können Sie hautnah erleben, wie aus Samen und Nüssen Öl gewonnen wird.

Die Senfmühle in Schlemmin

 

In Schlemmin wird auf traditionelle Weise Senf verarbeitet. Dabei entstehen Senfsorten von süß bis extrascharf, von mild bis pikant, von fruchtig bis würzig.

Eine der wichtigsten Zutaten bei der Produktion: Zeit. Der Senf wird ungeschält und unbehandelt kalt gepresst. Dabei werden die wertvollen ätherischen Öle und damit die Wirkstoffe erhalten.

In der Senfmühle wird weißer und schwarzer, von Natur aus scharfer Senf eingsetzt. Die Schärfe der einzelnen Sorten wird von dem jeweiligen Mischverhältnis bestimmt. Durch die Zugabe von verschiedenen Zutaten entstehen Sorten wie Störtebekersenf, Whiskysenf, Ananas-Currysenf, Mühlensenf oder Cassissenf. Die Möglichkeit der Rezepte wirkt scheinbar unendlich.

Der Besuch der Senfmühle und des Shops ist von Dienstag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr möglich.

Senfmühle Schlemmin

Mit Hilfe der großen Steinmühle wird Senf produziert.

Salzmühle im Salzreich Trinwillershagen

Mit der handlichen Mühle wird grobes Salz gemahlen.

Die Salzmühle in Trinwillershagen

 

In der kleinen Mühle in Trinwillershagen wird Steinsalz gemahlen. Besonderer Wert wird darauf gelegt, nur Natursalze zu verarbeiten. Denn in diesem sind noch alle wertvollen Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten.

Aus dem wertvollen Grundstoff entstehen die unterschiedlichsten Produkte: Salze zum Würzen oder für die Gesundheit. Im Shop finden Sie außerdem Zubehör und Informationsmaterial rund um das Thema Salz. 

Neben klassischem Speisesalz bietet das Salzreich auch eine große Auswahl von Gourmet- und Gewürzsalzen. Dabei sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Von klassischem Kräutersalz über Ingwersalz bis hin zu Currycocossalz ist alles geboten.

Zusätzlich zu Speisesalzen und Gewürzsalzen bietet das Salzreich auch verschiedene Soleprodukte an. Sole ist ein Gemisch von Wasser und Salz, das sowohl äußerlich (z.B. als Bad oder Umschlag) als auch innerlich (z.B. als Inhalation oder Spülung) angewendet werden kann. Es unterstützt die Heilung und Linderung bei Hauterkrankungen, Atemwegserkrankungen oder Arthrose.

Mühlen Entdecker Tour

mappin

Ostseemühle - Gesundes für Genießer

Wir lieben das Echte, Unverfälschte. Bei uns finden Sie völlig naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl und glutenfreies Mehl aus Ölsaaten oder Nüssen. Hier werden Sie Konservierungs- und Zusatzstoffe sowie künstliche Aromen vergeblich suchen. Alle Produkte werden bei uns in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.
Die Ostseemühle ist eine kleine familienbetriebene Ölmühle in Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Öle und Mehle werden durch schonende Kaltpressung in handwerklicher Weise gewonnen. Alle Produkte werden sorgfältig von Hand abgefüllt. Wir entziehen dem Öl...
mappin

Senfmühle Schlemmin

In unserer Senfmühle in dem schönen Dorf Schlemmin vermahlen wir ungeschälten, nicht entölten Senf im Kaltmahlverfahren mit einer 1000kg-schweren Steinmühle.Durch dieses besonders schonende traditionelle Mahlverfahren bleiben alle ätherischen Öle erhalten. Insgesamt werden circa 30 verschiedene Senfsorten von süß bis sauscharf, von mild bis pikant, von fruchtig bis würzig mit Liebe hergestellt.
Aus Überzeugung verwenden wir nur naturbelassene Zutaten. Wir legen größten Wert auf Regionalität und verarbeiten deutsche Senfsaaten, beste Gewürze, Kräuter und Früchte sowie Steinsalz ohne Rieselhilfen. Eine Besonderheit in der Herstellung sind...
mappin

Salzreich

In unserem Salzerlebniszentrum – den Salztürmen von Trinwillershagen – tauchen Sie ein in die faszinierende Vielfalt der 32.000 kg verbauter Natursalze in unserem bizarren Turm mit 16-eckigem Grundriß, Innengradierwerken, Vernebelungsanlagen, Lehmbachofen und einer Welt aus 240 verschiedenen salzigen Spezialitäten.
Durch unsere Salzreich-Aktivsole-Verneblung werden feinste Aerosolpartikel einer speziellen Jod-Brom-Sole aus einer europäischen Heilquelle gut sichtbar im Raum verteilt. Zusätzlich sorgt ein mit über 1000 Bund heimischem Schwarzdorn bestücktes...
mappin

Freilichtmuseum Klockenhagen

Das Freilichtmuseum Klockenhagen ist ein historisches Dorf im Dorf, denn auf fünf Hektar Parkanlage zeigt es typische mecklenburgische Bauernhäuser sowie Scheunen, Bockwindmühle und eine Dorfkirche
Auf dem sechs Hektar großen Museumsgelände wurden historische Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns zusammen getragen.Die Bauernhäuser, Scheunen und Katen beinhalten interessante Schauräume und wechselnde Ausstellungen zu traditonellem...